Blog
admin
Bist Du schon versorgt mit einer Maske? Gerne kannst Du eine Behelfsmaske bei mir bestellen.  Ich nähe zwei Varianten: 1. Maske mit Falten  2. Maske Glatt  Beide Varianten können mit herausnehmbarem Nasenbügel ausgestattet werden und haben ein Fach um einen Filter einzulegen. Gib bei deiner Bestellung bitte an: Modell (Falten
admin
Durch die aktuelle Situation finden bis zum Ende der Osterferien keine Nähkurse im Cafe Frosch und im RuhrKind statt! Sobald ich wieder Termine anbieten kann, informiere ich Euch gerne! Ich wünsche uns allen ausreichend Geduld und genügend Gelassenheit für die nächsten Wochen.   Bleibt Gesund!
admin
Darf ich vorstellen: Meine neue Tasche für Nähgedöns, die Catch-all-caddy by Annie. Hier passen nicht nur meine Nähutensilien hinein, sondern auch Stoffe und mein kleines Schneidelineal finden perfekt ihren Platz. Das fehlte mir ein bisschen bei meiner sew-together-bag. Wenn ich also mal mehr mitnehmen möchte, ist die Catch-all-caddy meine Tasche!
admin
Endlich komme ich dazu, euch mal Bilder vom letzten Ferien Nähatelier für Kids zu zeigen! Leider, leider habe ich nicht daran gedacht, alle entstandenen Werke abzulichten. Darum kommt hier nur eine kleine Auswahl. Die Kids sind mit so viel Freude bei der Sache und soooo mächtig stolz auf ihre selbstgenähten
admin
Während hier gerade die Temperaturen über 35° klettern, verkrümel ich mich lieber ins kühle Haus. Die Hitze ist so gar nicht meins. Die letzten Wochen habe ich viel draußen verbracht und es nicht bis an den PC geschafft. Dafür nutze ich jetzt die Zeit um euch zu zeigen, was ich
admin
Der grüne Leinenstoff wartet schon seit dem Nähyday darauf, von mir vernäht zu werden. Ich habe mich bei der Schnittmuster Auswahl etwas schwer getan. Das Rennen hat das Inari tee dress von namedclothing gemacht. Das Kleid hat eine leichte Eggshape, gefällt mir sehr,sehr gut! Bei meinem Brustumfang wurde im Schnittmuster
admin
Im Mai habe ich zwei Nähtreffen für mich geplant, direkt Anfang Mai den Nähyday und Ende Mai bin ich in Dinkelsbühl auf den Patchworktagen und habe den Sashiko Stickkurs gebucht. Der Nähyday war letzten Samstag in Schermbeck ( es war total schön, tolle Frauen, tolle Gespräche, Nähen von morgends bis
admin
Es hat mich mal wieder gepackt, das Quiltfieber! Erst vor ein paar Tagen habe ich von dem Jahresprojekt 6 Köpfe 12 Blöcke über den Bernina Blog erfahren; 6 Profiquilterinnen erstellen gemeinsam ein Quiltprojekt, das monatlich neue Blöcke bereithält und am Ende des Jahres einen fertigen Quilt ergibt. Die Blöcke sind
admin
Zum Beginn der Osterferien startete Montag auch direkt mein Nähkurs für Kinder. Das Cafe Frosch auf Schwerin in Castrop-Rauxel wurde zu unserem Nähatelier und ich finde, die jungen Hobbynäherinnen haben ganz zauberhafte Hasentäschchen kreiert.  Ein paar Eindrücke vom Nähkurs möchte ich Euch heute hierlassen… Die Mädchen haben mit viel Hingabe
admin
Foxoilskin, ich hab´s schon wieder getan! Ein super Material für das Frühlings-April-Wetter. Also aktuell genau richtig. Ein Regenschauer macht dem gewachsten Stoff nichts aus, innen bleibt alles trocken. Oilskin hat einen tollen used-Look, den ich super gerne mag.  Und falls ihr euch Sorgen macht, dass das Wachs Flecken auf anderen
admin
Das Wetter ist gerade auf April eingestellt. Es stürmt, schneit und zwischendurch scheint die Sonne, typisches Aprilwetter halt. Der Frühling sitzt aber schon in den Startlöchern und bis Ostern und den Osterferien ist es auch nicht mehr weit. Da wird es langsam Zeit für mich, schöne Nähprojekte für meine Feriennähkurse
admin
Ab sofort gehöre ich zum Team Oilskin! Yes! Ein absolut tolles Material. Schon letztes Jahr wollte ich Oilskin unbedingt mal ausprobieren, aber irgendwas kam mir immer dazwischen. Wie das manchmal halt so ist 😉 . Ich wollte mir eine Tasche nähen, die auch mal ein paar Tropfen Regen ab kann.
admin
Hallo ihr Lieben, es wird höchste Zeit, mal wieder etwas von mir hören und sehen zu lassen. Dass es hier länger ruhig war, lag nicht daran, dass ich untätig war, ganz im Gegenteil, gerade im Winter mache ich es mir gerne mit einem warmen Milchkaffee in meinem Nähreich gemütlich. Nein,
admin
Gute Freunde von uns sind vor kurzem zum ersten mal Eltern geworden. Ein kleiner Junge. Was für ein schöner Anlass für mich, meine aktuellen Projekte kurz zur Seite zu legen und ein herziges Willkommensgeschenk für den Kleinen zu nähen. Eine Babydecke hatte ich im Sinn und evtl. noch eine Kleinigkeit
admin
Geht ein Rock im Herbst? Na klar!!! Ich bin ganz verliebt in meine neuen Röcke…  Mein zweiter Rock aus dem Probenähen, diesmal in dunkelgrauem Waschleder Heavy Suede aus dem Pepelinchen-shop.  Das Schnittmuster ist der Knaller! Der Rock betont die weiblichen Kurven extrem gut;)))  Genäht habe ich eine 36; normalerweise trage
admin
Yay, endlich darf ich euch meinen neuen Rock Resa zeigen. Ab heute gibt es das neue Schnittmuster bei Crearesa, für das ich probenähen durfte!!! Es ist der „Rock Resa mit Volant“ und beinhaltet die Größen 34 – 50. Das Schnittmuster ist wirklich toll! Es ist für Anfänger geeignet und toll
admin
                                                                                *Beitrag enthält Werbung* So, die Kindernähkurse aus dem Casterix Ferien-Programm
admin
Ein klein wenig goldener Oktober von letztem Sonntag gefällig? Bei dem Wetter heute können wir doch alle ein bisschen Sonnenschein vertragen, oder?  In schönen herbstlichen Farben strahlt mein neues Kleid mit der Sonne um die Wette.  Genauso mag ich den Herbst! Genäht habe ich das Kleid Malia von Prachtkinder, ich
admin
Schlechtes Wetter gibt es nicht… ja, ja nur die falsche Kleidung, kennen wir ja;) Mich hat an meinen Regenjacken immer gestört, dass meistens mein Gesicht und meine Beine nass wurden bei Regen. Mit Hund muss man ja bei jedem Wetter raus und ich wollte nicht immer eine Regenhose überziehen. Und
admin
Dieses Jahr bin ich zum ersten mal beim Casterix Herbstferien-Programm mit Nähkursen dabei. Mit im Gepäck habe ich Clutch-Handtaschen im Boho-Style. Genäht werden diese Täschchen aus Snap-Pap, auch veganes Leder genannt. Durch waschen und benutzen wird das Material knitterig und bekommt ein leder-ähnliches Aussehen. Snap-Pap ist eine Mischung aus Zellulose
admin
Dieses Jahr werde ich mehr Kleider tragen!!! Das habe ich mir fest vorgenommen. Seit ich meine Overlock habe, bin ich mit dem Kleidungsnähvirus infiziert;)))  Ich verbringe mehr Zeit mit der Schnittmuster- und Stoffsuche, als an der Nähmaschine, aber das ist beim patchworken nicht anders; zumindest bei mir ist das so.
admin
Mein neues Wickelkleid ist fertig!!!! Genäht habe ich das Schnittmuster aus der Burdastyle 8/2017… ja so lange lag das Schnittmuster bei mir auf dem to-do Stapel. Manchmal braucht es etwas, bis der richtige Stoff für eine Projekt gefunden ist. Gefunden habe ich meinen Stoff in einem sehr süßen, kleinen Stoffladen
admin
Puh, und schon hat der Alltag uns wieder. Die Sommerferien waren dieses Jahr doch echt der Hammer! Wettertechnisch für meinen Geschmack etwas zu warm hier bei uns, aber allemal besser als ein verregneter Sommer. Ich habe den Urlaub mit meiner Familie genossen und die Sommerpause genutzt, um meine Nähmaschine reparieren
admin
Ich hab´s fertig!!!! Juchhuuuu, ich freue mich so! Liebe Petra, dein Quilt-Top ist endlich fertig! Da der Stoffverbrauch ja deutlich höher war als erst angenommen, musste ich ja erst noch Stoff von Farbstoff nachordern. Der Stoff ist handgefärbt und ich musste etwas darauf warten… Aber das Warten hat sich gelohnt,
admin
Was habe ich mich gefreut, als der Zauberstoff von Alles-für-Selbermacher ankam. Ständig musste ich nach draussen und mir den Farbwechsel anschauen:)) Im Sonnenlicht kommen die Rot- und Fliederfarbtöne zum vorschein; Meine Tochter wollte unbedingt ein Spaghettiträgerkleid und da ich schon seit einiger Zeit mit dem Maxikleid von lillesol und pelle
admin
Ich brauchte wieder neue Logos für meine Quilts… ich mache sie gerne aus Snap pap, der Look gefällt mir :)) Da habe ich mir direkt einen kleinen Vorrat angelegt. Ich drucke meine Logos mit dem Tintenstrahldrucker auf Transferfolie, spiegeln vorher nicht vergessen;) und bügel die Folie dann auf das Snap
admin
Passend zur Gartensaison habe ich mir diese schönen Windlichter und Lampions genäht. Damit kannst du herrliche Farbakzente im Garten setzen. Und wenn es dunkel wird, leuchten sie einfach bezaubernd. Die Idee dazu haben Nina und ich aus dem ARD-Buffet von Patricia Morgenthaler. Du kannst die Lampions ganz nach deinen Vorstellungen
admin
Hallo, kennst du das auch, Stoffreste häufen sich mit der Zeit an und du überlegst, was du damit anstellen kannst? So ging es mir mit meinen Kunstlederresten… auf die Idee zu diesen kleinen aber feinen und sehr nützlichen Stiftemäppchen hat mich meine Tochter gebracht. Ich hatte noch diese wunderschönen, metallisierten 
admin
Schnittmusterbeschwerer Diese süßen kleinen Teilchen habe ich für meine Nähkurse genäht. Damit können Schnittmuster auf dem Stoff beschwert werden, um den Schnitt auf den Stoff zu übertragen. Ich finde sie sehr hilfreich und sie sind auch schnell gemacht. Gefüllt habe ich sie mit Reis. Die Wendeöffnungen habe ich von Hand
admin
Hallo, kennst du schon „Nähmalen“ oder auch „Freihandsticken“? Ich finde, dass das eine sehr kreative Art des Nähens ist. Beim Quilten bin ich schon öfter damit in Berührung gekommen, „Freihandquilten“ ist im Grunde das gleiche, nur das man hier das etwas dickere Quiltsandwich, die drei Lagen eines Quilts, bearbeitet. Erlaubt