AllgemeinTaschen

Osterferien Nähideen

Das Wetter ist gerade auf April eingestellt. Es stürmt, schneit und zwischendurch scheint die Sonne, typisches Aprilwetter halt. Der Frühling sitzt aber schon in den Startlöchern und bis Ostern und den Osterferien ist es auch nicht mehr weit. Da wird es langsam Zeit für mich, schöne Nähprojekte für meine Feriennähkurse vorzubereiten.

Ich habe mich für diese süßen Hasentäschchen entschieden. Grundlage ist mein Utensilo Schnittmuster, das kurzerhand noch Hasenohren bekommen hat. Einmal mit Schlappohren und auch mit kurzen Stehohren.

Mit etwas Gras und Leckereien befüllt ist es ein tolles Mitbringsel zum Osterbrunch, wenn bis dahin nicht schon alles weggenascht ist 😉 Du kannst auch noch einen Pompon als Schwänzchen anbringen und ein Gesicht aufmalen oder aufsticken. Zum Aufmalen eignen sich Textilstifte. Pompons sind schnell aus Wollresten gemacht und zaubern aus deinem Täschchen ein richtiges Hasentäschchen.

In der zweiten Ferienwoche werden diese tollen Taschen genäht. Für den kleinen Einkauf, als Geschenkverpackung oder direkt als Geschenk; so eine Tasche kann doch wirklich jeder super gebrauchen. Und du kannst sie ganz nach deinem Geschmack gestalten. Das Schnittmuster habe ich als Freebie bei Farbenmix entdeckt. 

Ich bin schon ganz gespannt, was in den Ferien von den Nähmaschinen hüpfen wird. Anmeldungen sind ab sofort möglich! 

Jetzt zeige ich dir aber auch noch meine Hasentäschchen vom letzten Jahr, die finde ich auch megasüß! Genäht habe ich sie nach einer Freebook Anleitung von nahtlust (Ich habe dir das PDF verlinkt).

Mit dem Tunnelzug habe ich noch etwas experimentiert. Ohne die Ohren eignen sich die Täschchen übrigens ganzjährig für Murmeln, kleine Schätze, etc..

Alle hier vorgestellten Projekte sind super geeignet zum Stoffreste-Abbau. Ich finde ja, dass sie wild gemixt am schönsten sind.

Wie jedes Frühjahr, steht die Creativa an. Ab Morgen ist es soweit. Ich werde diesmal am Wochenende dort sein. Besonders interessiere ich mich für das Plotten. Eine megageniale Möglichkeit der Textilveredlung. Ich bin schon ganz gespannt, was und wen ich auf der Creativa entdecken werde. Danach bin ich wahrscheinlich vorübergehend Reizüberflutet und muss dann erstmal meine neuen Ideen sortieren. Aber genauso liebe ich es!

Hab eine kreative Zeit! 

Meine süßen Hasentäschchen hoppeln jetzt mal flugs zum Creadienstag hinüber.

4 Gedanken zu „Osterferien Nähideen

  1. Da hast du aber feine Nähideen für uns bereit.
    Besonders die Ohren-Utensilos finde ich meganiedlich.
    Stoffbeutel habe ich letztes Jahr zu Ostern auch für liebe Freunde genäht und sie sind prima angekommen.

    Zur Creativa wollte ich wahrscheinlich am Freitag fahren und muss dies Jahr mal planvoller an die Sache drangehen, damit ich hinterher wieder denke:„Ach hätte ich das doch auf der Creativa gekauft!“
    Eine reative Frühlingszeit wünscht dir,
    Monika

  2. Die Hasen Utensilos sind niedlich. Hab ähnliche kürzlich schon mal gesehen finde sowas ja praktisch als Geschenkpackung. Dann muss man kein Papier verschwenden und kann auch unförmiges leicht einpacken. Vielleicht sollte ich auch ein paar für Ostern machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.